Wahlqualifikationen bei der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Wahlqualifikationen bei der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Startseite chevron-right Karriere chevron-right Karriere Blog chevron-right Wahlqualifikationen bei der Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich bin Annika, 22 Jahre alt und im 3. und damit letzten Jahr meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in meinen Wahlqualifikationsbereich Marketing und Vertrieb geben. Aber fangen wir ganz von vorne an…

 

Die Wahlqualifikationsbereiche

Zu Beginn eurer Ausbildung müsst ihr aus insgesamt zehn verschiedenen Wahlqualifikationen zwei auswählen, die am besten zu euch passen und in eurem Unternehmen gut umsetzbar sind. Zur Auswahl stehen euch hierfür:

  1. Auftragssteuerung und -koordination
  2.  kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  3.  kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen
  4.  Einkauf und Logistik
  5.  Marketing und Vertrieb
  6.  Personalwirtschaft
  7.  Assistenz und Sekretariat
  8.  Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement
  9.  Verwaltung und Recht
  10.  öffentliche Finanzwirtschaft

Die Wahlqualifikationen geben vor, in welchen Lernfeldern eure spätere mündliche Abschlussprüfung abgehalten wird. Solltet ihr mittendrin aber merken, dass euch eine von euch gewählte Qualifikation doch nicht anspricht, ist es kein Problem, diese im Nachhinein zu wechseln. Wichtig ist nur, dass ihr am Ende eurer Ausbildung jeweils 5 Monate in den beiden Fachrichtungen gearbeitet habt.

 

Wahlqualifikationsbereich Marketing und Vertrieb

Ich habe mich damals für die Wahlqualifikationen Marketing und Vertrieb und Assistenz und Sekretariat entschieden. Letzteres entspricht im Allgemeinen sowieso meinem Aufgabenbereich bei Lehnen und Partner. Um auch einen Einblick in die Fachrichtung Marketing und Vertrieb zu gelangen, habe ich über einige Monate wöchentlich einen Tag in unserem Büro in Bitburg verbracht, wo unser Marketing Team ansässig ist.

Dort habe ich zunächst einen Einblick in die Arbeitsweisen und Aufgabenbereiche des Teams erhalten. Schnell konnte ich aber auch schon selbst tätig werden. Eine meiner ersten Aufgaben war es zum Beispiel, unsere Abonnements auf unseren Social Media Seiten zu aktualisieren, sprich zu schauen, welchen unserer Mandanten wir noch nicht folgen und dies dann zu tun. So erreichen nicht nur wir eine größere Reichweite sondern auch unsere Mandanten.

Die Arbeit in Marketingbereich ist sehr vielseitig und so kann ich euch nur eine kleine Übersicht der Dinge geben, die ich in meiner Zeit dort so erledigt habe:

  • Social Media Kampagne
  • Instagram Stories bearbeiten
  • Artikel für LEAN schreiben
  • Werbegeschenke auswählen
  • Karriereblog organisieren
  • PowerPoint Präsentationen und Ordner für Einführungswoche etc. vorbereiten

Alles in Allem waren es ein paar sehr interessante und lehrreiche Monate.

Viele Grüße

Annika

Annika Berger
Annika Berger

Beruf: Auszubildende Kauffrau für Büromanagement, 3. Lehrjahr

Bei L&P seit: 2020

Standort: Prüm

Interessen: Reiten, Musik, Freunde treffen